Porträts mit malerischer Unschärfe/Bokeh

Objektive haben viel mehr zu bieten als die präzise scharfe Wiedergabe des Motivs. Die besondere Transformation der unscharfen Bereiche in malerische, abstrakte farbenreiche Unschärfen können ein Bild zu etwas ganz besonderem machen. Einige Objektive - meist älterer Bauart - besitzen diese Fähigkeit.

Gemeinsam werden wir mit einem Model spannende Möglichkeiten erkunden, wie diese Unschärfe, Bokeh genannt, für eindrucksvolle Porträts eingesetzt werden kann. Wir werden im Park (Stadtgarten) beginnen, und am Ende des Workshops die Lichter der Stadt nutzten, die den malerischen Hintergrund bilden. Es kann Freihand fotografiert werden, in manchen Situationen (gegen Ende) ist es hilfreich, ein Stativ einzusetzen. Im Workshop besteht die Möglichkeit, einige Objektive zu testen.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

max. Teilnehmerzahl: 10

Termine:
  • 08.09.2018 17.00 Uhr bis 21.30 Uhr

Kosten: 69,00 €
Trainer: Joachim Clüsserath

Weiterführende Links:
https://www.fotostudio-cluesserath.de/

Leider haben sich 2 Bestellungen überschnitten, daher sind nicht genügend Tickets verfügbar. Bitte versuchen Sie es erneut.

Reservierungs-Formular: