FAQ

Antworten auf die häufigsten rund um die Themenwelt von PROLOGUE findet Ihr hier.

Sind die angegebenen Preise Endpreise?

Ja, alle im Programmfolder sowie im Internet ausgewiesenen Preise sind Endpreise.

Wo kann man alle Information im Überblick finden?

Der kostenlose Programmfolder liegt an den teilnehmenden Veranstaltungsorten, bei Köln Tourismus und an weiteren stark frequentierten Stellen in Köln aus und kann kostenlos mitgenommen werden. Darüber hinaus erfahrt Ihr Tagesaktuelles über die Website www.photokina-prologue.de .

Wie buche ich einen Workshop?

Reserviert Euch einen Platz direkt über das Kontaktformular der jeweiligen Veranstaltung. Ihr erhaltet nun eine Automatische Rückmail, in der Ihr alle Informationen zu den Zahlungsmodalitäten findet. Nach Zahlungseingang der Teilnehmergebühren wird Eure Anmeldung verbindlich. Überweist den zu bezahlenden Betrag bitte innerhalb der nächsten 10 Tage, damit Euch der Platz im Workshop sicher ist.

Was passiert, wenn ich nicht innerhalb der gegebenen Frist bezahle?

Eure Reservierung wird dann zurückgenommen und Euer Platz ist anschließend wieder für jeden Besucher buchbar. Meldet Euch in diesem Fall am besten bei dem Organisationsteam, welches entscheidet, ob die Reservierung länger als 10 Tage vorgenommen werden kann.

Wie erfahre ich, ob meine Buchung erfolgreich war?

Nachdem Ihr einen Workshop gebucht habt, erhaltet Ihr eine Nachricht mit allen relevanten Daten und Kontoverbindungen. Sobald Ihr den Betrag überwiesen habt, erhaltet Ihr eine Bestätigung über den eingegangenen Betrag und seid somit für den Workshop angemeldet.

Wie funktioniert der Kalender?

Durch die Kalenderfunktion habt Ihr die Möglichkeit, gezielt nach Daten und nicht nach Veranstaltungsthemen zu suchen. Könnt Ihr z.B. nur an einem bestimmten Tag in der „PROLOGUE by photokina“-Zeit, hilft Euch der Kalender, indem alle Veranstaltungen angezeigt werden, welche an diesem Tag innerhalb des Events stattfinden.

Was passiert, wenn es am Tag des Workshops/der Veranstaltung regnet?

Grundsätzlich finden alle Workshops und Veranstaltungen unabhängig von der Wetterlage statt. In Ausnahmefällen werden alle Workshop-Teilnehmer kontaktiert und gegebenenfalls ein Ersatztermin gefunden.

Wie werde ich über mögliche Änderungen informiert?

Falls es zu kurzfristigen Änderungen bezüglich des Treffpunktes o.ä. kommt, werden diese zum einen auf der Website kommuniziert und zum anderen werdet Ihr über die von Euch angegebene Telefonnummer (am besten Mobilnummer) benachrichtigt. Darum ist es auch so wichtig, dass Ihr bei der Workshop–Anmeldung Eure aktuelle Telefonnummer angeben, damit wir Euch kurzfristig erreichen können.

Wie lange dauern die Workshops?

Die Länge der Workshops ist unterschiedlich und kommt auf die Thematik an. Die Dauer wird bei jedem einzelnen Workshop genannt.

Wie sind die Workshops aufgebaut?

Zuerst gibt es eine theoretische Einführung des Trainers, damit alle Teilnehmer die gleichen Voraussetzungen haben. Abhängig vom Thema sind die einen Einführungen kürzer, die anderen länger. Im Anschluss folgt der praktische Teil, bei dem die Teilnehmer ihr Erlerntes umsetzen können. Der Trainer begleitet die Teilnehmer und gibt weiterhin Tipps. Am Ende werden die Ergebnisse zusammen mit dem Trainer besprochen.

Sind die angegebenen Altersgruppen bei den Kinder- und Jugendworkshops verbindlich?

Ja. Die Angaben beruhen auf den Erfahrungen und Planungen der Trainer, ab welchem Alter die Kinder den Inhalt wirklich verstehen und umsetzen können. Die Trainer stellen sich auch nur auf diese Altersgruppe ein. Wenn innerhalb der Gruppe die Altersunterschiede zu groß wären, könnten sich die älteren Kinder langweilen und die Jüngeren wären womöglich überfordert. Bitte meldet aus diesem Grund nur Kinder und Jugendliche in der angegebenen Altersspanne an, damit die Workshops funktionieren können.

Kann man auch direkt beim Treffpunkt des Workshops noch Tickets kaufen?

Kurzentschlossene können auch direkt am Treffpunkt bar bezahlen. Allerdings NUR, sofern es dann noch freie Plätze gibt! Wenn die Workshops aber schon im Vorfeld ausverkauft sind, geht leider vor Ort nichts mehr, da die Teilnehmerzahl immer begrenzt ist. Bitte beachtet, dass die im Programmheft sowie im Internet ausgewiesenen Preise auch die Vor-Ort-Preise sind!

Was ist, wenn ich am Workshop-Tag verhindert/krank bin?

Wenn frühzeitig absehbar ist, dass Ihr an dem Workshop-Termin nicht teilnehmen könnt, meldet Euch bitte beim Organisationsteam Rheinstil (0221-67787270). Dann wird individuell entschieden, ob Ihr einen Ersatztermin wahrnehmen können oder wie weiter verfahren wird. Wenn Ihr am Tag des Workshops nicht erscheint, können wir Euch die Kosten leider nicht erstatten oder Euch einen Alternativtermin anbieten.

Was muss ich zu einem Workshop mitbringen?

Neben der eigenen Digitalkamera solltet Ihr an Ersatz-Akkus, genügend Speichermedien, einen Snack sowie angemessene Kleidung denken. Besonderheiten sind bei den Workshops unter „Voraussetzungen“ aufgeführt.

Muss ich Vorkenntnisse vorweisen, um einen Workshop zu besuchen?

Fotografische Grundkenntnisse sind bei den meisten Workshops von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Auch ohne Vorkenntnisse könnt Ihr also den meisten Workshops teilnehmen.

Kann ich Ausstellungen durchgängig besuchen?

Nein, normalerweise sind bei den einzelnen Ausstellungen die Öffnungszeiten der Ausstellungszeiträume angegeben. Eine Ausnahmebildet hierbei z.B. die Ausstellung im Kölner Hauptbahnhof, welche rund um die Uhr besucht werden kann.

Muss ich für den Besuch von Ausstellungen und Events bezahlen?

In der Regel ist der Besuch von Ausstellungen und eine Teilnahme an den Events kostenfrei, nur bei vereinzelten Veranstaltungen sind die Preise im Text auf der Website und im Programmheft vermerkt.

Bei weiteren Fragen wendet Euch bitte an:

RHEINSTIL
Büro für Kultur- und Eventmanagement
Unter Käster 1
50667 Köln

Telefon: +49 (0)221 / 67 78 72-70
Telefax: +49 (0)221 / 67 78 72-75
E-Mail: info@photokina-prologue.de

Unser Team ist montags bis freitags von 10:00 bis 16:30 Uhr telefonisch für Euch erreichbar!