Knipseljagd für Kinder/Jugendliche

Wer mit offenen Augen durch eine Stadt geht, kann aufregende Dinge entdecken. Manchmal sind sie so klein, dass sie kaum auffallen. Da gibt es ein kleines Zebra am Blaue-Funken-Weg. Der Baum da trägt einen Häkel-Pullover, auf der Wand, knapp über dem Boden, steht ein kleines Mädchen mit einem Luftballon, und auf dem Stromkasten blüht eine lächelnde Blume.

Ihr bekommt ein Heftchen mit versteckten Knipseln. Gemeinsam geht Ihr auf die Suche danach – und mit Euren Handys oder Kameras knipst jeder von Euch dann selbst ein Foto Eurer Fundstücke. Am Ende schauen wir uns die Ausbeute gemeinsam an.

Ihr braucht nicht weiter als etwas zum Fotografieren. Das kann auch eine Handykamera sein. Wir werden Euch begleiten und zeigen, wie Ihr auch mit einfachen Mitteln kleine Fundstücke in Szene setzen könnt.

Rahmeninformation:

Die kölnknipse bereitet Fotos vor, auf denen besondere, kleine Fundstücke zu sehen sind, wie sie typisch sind für kölnknipse-Bilder. Für die Kinder werden das kleine, aber eher leicht zu findende Graffiti sein, die sich in der Südstadt befinden. Die kleinen Teilnehmer_innen bekommen am Anfang ein Heftchen. Darin befindet sich eine Karte und kölnknipse-Fotos der versteckten Motive. Mit Hilfe des Heftes – und Begleitung von der kölnknipse – dürfen sie die Motive finden und auf ihre Art in Szene setzen. Die Begleitperson wird dabei helfen. An jeder Station bekommen sie außerdem einen Hinweis, wo das nächste Motiv sein könnte.

Am Ende gibt es für alle ein kölnknipse-Bild als Geschenk. Das Heftchen dürfen sie natürlich auch behalten.

max. Teilnehmerzahl: 12

Termine:
  • 20.09.2018 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Kosten: 19,00 €
Voraussetzung: 10-16 Jahre
Trainer: Penelope Finke (Kölnknipse)

Weiterführende Links:
http://www.koelnknipse.de/home/

Adresse:
Treffpunkt: am Chlodwigplatz unter der Severinstorburg.
Chlodwigplatz, 50678 Köln