Und watt soll datt?

Finde den roten Faden in deiner Fotoarbeit

Wer kein Ziel hat, kann nicht treffen.

Für die Realisierung eines Films braucht man ein Drehbuch, für den Bau eines Hauses benötigt man einen Bauplan und ein Fußballspiel braucht einen Matchplan.
Sollte das bei einem Fotoprojekt anders sein?
Hinter jedem gelungenen Projekt steht ein gutes Konzept. Bevor Sie mit dem Fotoprojekt beginnen, sollten Sie sich einige wesentliche Gedanken machen, damit ein sinnvoller roter Faden eingehalten wird und eine ansprechende, wirkungsvolle Fotoarbeit entstehen kann.

In diesem Workshop sichten wir gemeinsam Ihre Fotoarbeiten und sprechen über Ihre Bilder und Ideen. Unser Ziel ist es die Essenz Ihrer Bilder herauszuarbeiten und Ihre Ideen weiterzuentwickeln. Anhand eines Beispielkonzepts betrachten wir die dazugehörigen Fotoarbeiten und diskutieren über die Wirkung der Bilder und die Absichten des Fotografen. Erarbeiten Sie sich einen roten Faden für Ihr Projekt und beginnen Sie mit der Umsetzung Ihrer Ideen.

min. Teilnehmerzahl: 6

max. Teilnehmerzahl: 12

Termine:
  • 24.09.2016 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kosten: 99 € (inkl. erm. photokina-Eintritt)
Voraussetzung: Bitte mitbringen: Laptop (Netzteil + Maus) | Ausgewählte eigene Fotos/Fotoserien | Eigene Ideen für mögliche Fotoprojekte
Trainer: Peter Miranski

Weiterführende Links:
http://www.miranski.de/

Leider haben sich 2 Bestellungen überschnitten, daher sind nicht genügend Tickets verfügbar. Bitte versuchen Sie es erneut.

Reservierungs-Formular: