Künstlerische Polaroidmanipulation

WAS GEHT AB?
Ihr macht selbst Polaroidbilder (Kameras und das InstantLab bringe ich mit) um anschließend zu lernen, wie ihr mit ihnen euren eigenen Emulsionslift herstellt. Wer mag, auch gleich mehrere. Es ist gar nicht so schwer. :-)
Wir liften auf Büttenpapier, kleine Keilrahmen oder Leinwand. Natürlich bekommt ihr auch Tipps und Kniffe für die beste Präsentation gezeigt. Passepartout, Rahmen oder auch mal ausgefallene Präsentationsarten.

WAS GENAU IST EIN EMULSIONSLIFT?
Die Chemieschicht (das eigentliche Polaroidbild) zwischen den Trägermaterialien (Papier und Plastik) wird unter Zuhilfenahme von heißem und kaltem Wasser entfernt und auf vielfältige Weise auf Untergründe neu aufgetragen. Ihr könnt ganz individuell selbst entscheiden, wie ihr eure Bilder nachbearbeiten möchtet. Im Workshop werden wir auf Büttenpapier und Leinwand liften.
Ihr könnt euch darunter nicht wirklich etwas vorstellen? Dann schaut doch kurz hier ins Teaser-Video:


Emulsionslift *Teaser* from Tanja Deuss Knusperfarben on Vimeo.


INHALT DES WORKSHOPS:
Grundlagen des Emulsionlifts und der Polaroid-Fotografie.
Der Workshop ist für Anfänger bestens geeignet. Es gibt viel Wissenswertes zu erfahren und Kreatives auszuprobieren.
Was ist Polaroid? Was ist Impossible?
Welche Kameratypen und passenden Filme gibt es?
Was ist das Instant Lab?
Wie funktioniert ein Emulsions-Lift?
Wie erstelle ich selbst einen Emulsions-Lift?
Welche Möglichkeiten der Weiterverarbeitung gibt es?

ALLES INKLUSIVE:
Alle zu verwendenden Materialien wie hochwertiges Büttenpapier, Lift-Pinsel-Sets, Leinwände in den gängigen Formaten, Acrylfarbe, Dekoartikel, Klammern, Schüsseln, Skalpelle u.s.w.
Impossible-Filme
Alle Kameras wie SX-70 oder 600er-Modelle sind vor Ort. Ebenso das Instant Lab.
Wer seine eigene Polaroid-Kamera mitbringen möchte, kann dies gern tun.

Anmeldung unter: info@knusperfarben.de

max. Teilnehmerzahl: 10

Öffnungszeiten:
  • 18.09.2016, 14:00-17:00 Uhr

Kosten: 69,95 €
Trainer: Tanja Deuß

Weiterführende Links:
http://www.knusperfarben.de/